Umgebung

Von „Lou Viei Pous” aus erreicht man den Gipfel des Mont Ventoux mit dem Auto in ca. 25 Minuten. Dort tut sich eines der eindrucksvollsten Panoramen Europas auf: vom Rhônetal über die schneebedeckten Gipfel der Alpen und an sehr klaren Tagen sogar bis zum Mittelmeer.

Für begeisterte Radfahrer ist der berühmte „Kahle Berg” nicht nur wegen seines Panoramas eine sehr beliebte Herausforderung, und von unserem Gästehaus aus (in der Nähe der Straße zum Mont Ventoux) ist er auch für etwas weniger trainierte Radfahrer erreichbar. 

 

 

Die zahlreichen, wunderschönen mittelalterlichen Dörfer wie Monieux und Montbrun les Bains (mit Thermalbad) sind mehr als einen Besuch wert.

Liebhaber von Wanderungen in der prachtvollen Natur finden in der direkten Umgebung zahlreiche Wanderwege; der berühmte Lavendelweg befindet sich nur einen Steinwurf weit von unserem Haus entfernt.

Das Dorf Sault ist nur ca. 5 Autominuten entfernt und bietet mit seinen Restaurants, Geschäften, seinem Supermarkt (mit Tankstelle) und einem lebendigen traditionellen Wochenmarkt ausreichende Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. 

Wenn Sie gerne die Region mit dem Fahrrad erkunden möchten, bietet das Geschäft neben dem Supermarkt die Möglichkeit, Fahrräder zu mieten. Auch Fahrradreparaturen werden dort sorgfältig ausgeführt. 

Sehr beeindruckend ist die Nesque-Schlucht (bei Monieux), die nach den Gorges du Verdon der spektakulärste Canyon der Provence ist.

Wenn Sie an einem sehr warmen Tag Lust auf ein erfrischendes Bad haben, erreichen Sie in einer halben Stunde den See „Les Salettes” bei Mormoiron. Mit seinem Sandstrand, der Bar und dem Restaurant lädt er zu einem gemütlichen Nachmittag ein. 
Die Liebhaber von guten Weinen brauchen nur eine knappe Stunde, um zu den berühmten Weinkellern in Vaqueyras, Gigondas und vielen anderen zu gelangen.

Aber auch die näher gelegenen Weinanbaugebiete und Winzergenossenschaften des „Côtes du Ventoux” und „Côtes du Lubéron” bieten hervorragende Weine an. 
Schließlich ist der Genuss von herrlichem Essen aus lokalen Erzeugnissen die natürlichste Angelegenheit in unserer Region.

Top